Datenschutzerklärung

Die auf dieser Webseite angebotenen Services gelten ausschließlich im B2B-Bereich und sind Angebote für juristische Personen, Unternehmen bzw. Unternehmer und Gewerbetreibende. Der Betreiber dieser Webpräsenz schließt den Handel mit Privatpersonen generell aus.

 

  

Datenschutzerklärung der BLENDA media GmbH & Co. KG

Der Datenschutz ist uns, der BLENDA media GmbH & Co. KG, sehr wichtig und wird von uns auf dieser Internetpräsenz eingehalten. Um Ihren Datenschutz als Nutzer unserer Webangebote zu gewährleisten, erhalten Sie die folgenden Informationen über Erhebung und Speicherung von Daten sowie über Ihre Rechte hinsichtlich Auskünften, Berichtigung, Sperrung und Löschung. Wir sorgen für die technischen Voraussetzungen, um durch uns erhobene Daten der Nutzer gegen jegliche Manipulationen, partiellen oder kompletten Verlust und gegen unerlaubten Zugriff Dritter zu schützen. Wir arbeiten ständig daran, unsere Sicherheitsmaßnahmen an die technologische Entwicklung anzupassen. Die personenbezogenen Daten werden nur mit Wissen der Nutzer und nicht ohne ihre Einwilligung erhoben.

   

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

  

Nach Art. 4 DSGVO handelt es sich bei „personenbezogenen Daten“ um „alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind“ (s. dsgvo-gesetz.de/art-4-dsgvo/).

 

„Erhebung“ meint das Beschaffen von Daten über den Betroffenen (s. § 3 Abs. 3 BDSG). „Verarbeiten“ meint das Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen personenbezogener Daten laut § 3 Abs. 4 Satz 1 BDSG.

 

 

1. Speichern: Das Erfassen, Aufnehmen oder Aufbewahren personenbezogener Daten auf einem Datenträger zum Zwecke ihrer weiteren Verarbeitung oder Nutzung,

 

2. Verändern: Das inhaltliche Umgestalten gespeicherter personenbezogener Daten,

 

3. Übermitteln: Das Bekanntgeben gespeicherter oder durch Datenverarbeitung gewonnener personenbezogener Daten an einen Dritten in der Weise, dass

 

      a) die Daten an den Dritten weitergegeben werden oder

      b) der Dritte zur Einsicht oder zum Abruf bereitgehaltene Daten einsieht oder abruft,

 

4. Sperren: Das Kennzeichnen gespeicherter personenbezogener Daten, um ihre weitere Verarbeitung oder Nutzung einzuschränken, 

 

5. Löschen: Das Unkenntlichmachen gespeicherter personenbezogener Daten.

     

 

Sämtliche Daten werden mit Hilfe der Verschlüsselungen „Secure Socket Layer“ (SSL) oder der „Transport Layer Security“ (TLS) über das Internet verschlüsselt übertragen.

 

Personenbezogene Daten von Arbeitnehmern/Interessenten/Bewerbern (m/w)

 

BLENDA media GmbH & Co. KG, Betreiber dieser Webseite, speichert oder verarbeitet keine personenbezogenen Daten von Arbeitnehmern/Interessenten/Bewerbern (m/w).

Wenn personenbezogene Daten übermittelt werden, dann…

a)    …per direkter Verlinkung in das Bewerberformular eines Arbeitgebers (Unternehmen oder Gewerbetreibender) oder ...

b)    …per SSL/TLS-verschlüsseltem Formular direkt an die vom Arbeitgeber hinterlegten E-Mailadresse.

BLENDA media GmbH & Co. KG speichert bei diesem Prozess lediglich die Server-Logfiles, die nach 7 Tagen gelöscht werden (s. 2. Erhebung und Speicherung sonstiger Daten).

 

 

Personenbezogene Daten von Unternehmen/Gewerbetreibenden

 

BLENDA media GmbH & Co. KG, Betreiber dieser Webseite, speichert oder verarbeitet personenbezogene Daten von Unternehmen/Gewerbetreibenden auf Basis von DSGVO Art. 6 (1) b), Rechtmäßigkeit der Verarbeitung: "Die Verarbeitung ist nur rechtmäßig, wenn mindestens eine der nachstehenden Bedingungen erfüllt ist:

[...] die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen".

Die Übertragung der Daten erfolgt per SSL/TLS-verschlüsseltem Formular direkt an BLENDA media GmbH & Co. KG.

 

 

2. Erhebung und Speicherung sonstiger Daten

 

Zugriffsdaten 

Bei Aufruf einer Website übermittelt der Browser in der Regel Informationen bezüglich Typ und Version des Browsers. Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. 

  

Folgende Daten werden als Log-Files protokolliert:

  • Besuchte Website,
  • Quelle/Verweis (von welchem der User auf die Seite gelangte),
  • Menge der gesendeten Daten (in Byte),
  • Verwendete IP-Adresse,
  • Verwendetes Betriebssystem und
  • Verwendeter Browser.

  

Erkannt werden weiterhin Referrer-URL, Status des Zugriffs, Dateiname, Menge der übertragenen Datenmenge sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage. Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Hierbei handelt es sich um weder einer Person noch anderen Datenquellen zuzuordnenden Daten, welche nur vorläufig gespeichert werden. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist. 

 

Google Maps

Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps über eine API. Anbieter des Kartendienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Ihre IP Adresse wird gespeichert, um die Nutzung der Funktionen von Google Maps in vollem Umfang sicherzustellen (s. dazu auch 5. Statistische Erfassung und Auswertung). Die oben genannten Informationen werden im Normalfall an einen Google-Server in den USA übertragen und gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Sie können jedoch die Erfassung und Speicherung Ihrer Daten durch Google Maps verhindern, indem Sie den Onlinedienst Google Maps deaktivieren. Dazu müssen Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Danach können Sie jedoch Google Maps und die Kartenanzeige auf dieser Internetseite nicht weiter nutzen.

 

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

 

3. Cookies

  

Durch den Browser erfolgt eine Speicherung von Cookies. Unter Cookies sind kleine Informationsdateien zu verstehen, welche auf der Festplatte des Computers des Nutzers abgelegt werden und die der jeweilige Webbrowser des Nutzers speichert. Cookies dienen dem Zweck, beim Surfen im Internet für mehr Benutzerfreundlichkeit zu sorgen. Die meisten Webbrowser sind so eingestellt, dass Cookies automatisch akzeptiert werden. Die Speicherung von Cookies kann der Nutzer aber deaktivieren. Hinweis: Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Es ist dann jedoch nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

 

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen: 

Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative

                         optout.networkadvertising.org/?c=1#!/ 

   

4. Social Plugins

 

Diese Website wie auch die Sites von Unternehmen, mit denen wir in Verbindung stehen, können sogenannte Social Plugins (“Plugins”) der einzelnen sozialen Netzwerke benutzen. Besuchen Sie eine Website, auf der es ein Plugin gibt, verbindet sich Ihr Browser mit dem Server des jeweiligen sozialen Netzwerkes. Das soziale Netzwerk erhebt mit Hilfe dieses Plugins Daten. Das soziale Netzwerk nimmt mit Hilfe des Plugins zur Kenntnis, dass Sie unsere Website besucht haben. Den Vorgang der Erhebung von Daten können wir nicht beeinflussen.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verwendung und Nutzung der erhobenen Daten durch das soziale Netzwerk ergeben sich aus den Datenschutzregelungen des jeweiligen sozialen Netzwerks. Hieraus entnehmen Sie auch Ihre Rechte sowie Möglichkeiten zu Einstellungen, damit Ihre Privatsphäre geschützt wird. Eine Liste mit einer Auswahl sozialer Netzwerke finden Sie hier:

  

Facebook, Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, United States of America de-de.facebook.com/about/privacy/

  

Twitter, Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, United States of America twitter.com/privacy

  

Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States of America www.google.com/intl/de/policies/privacy/

  

XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland www.xing.com/privacy

   

5. Statistische Erfassung und Auswertung

 

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

 

Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de.

 

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

 

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

 

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

 

Empfänger / Kategorien von Empfängern
Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

 

Übermittlung in Drittstaaten
Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.

 

Dauer der Datenspeicherung
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

 

Betroffenenrechte
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

 

 

 

 

6. Verwendung von Daten – Rechte des Nutzers

 

Die durch Sie online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (s. 1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten) werden ausschließlich zu den von Ihnen mitgeteilten Zwecke erhoben, verarbeitet und genutzt. Gegenüber anderen Unternehmen, Institutionen oder sonstigen Stellen werden Ihre personenbezogenen Daten in keiner Weise weitergegeben, es sei denn, dass wir zu einer Offenlegung bzw. Übermittlung der Daten per Gesetz oder durch Urteil eines Gerichts verpflichtet worden sind.

 

Sämtliche Rechte als Betroffener finden Sie ausführlich im Kapitel 3 der DSGVO unter dsgvo-gesetz.de/kapitel-3/

 

Als Nutzer dieses Internetangebotes haben Sie das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft zu erhalten, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern oder verarbeiten. Sie haben zudem das Recht auf Berichtigung falscher Daten sowie auf die Verarbeitungseinschränkung bzw. Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können ebenso Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Falls Sie annehmen, dass wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet haben, können Sie auch eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (s. unten) einreichen. 

 

Im Übrigen werden personenbezogene Daten nur mit Ihrer Einwilligung zur Leistung von durch Sie gewünschten Diensten oder Durchführung von Verträgen und der technischen Verwaltung erhoben (s. DSGVO Art. 6). Auf die für vorgenannte Zwecke gespeicherte Daten haben Dritte keinen Zugriff. Bei Übermittlung von Daten an Dritte geschieht dies ausschließlich im Rahmen einer von Ihnen gewünschten Vertragsabwicklung oder infolge Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich. Bitte richten Sie Ihren Widerruf an:

 

BLENDA media GmbH & Co. KG

Breitscheidstraße 21, 19306 Neustadt-Glewe

Telefon: 040 38663550

E-Mail: support(at)blenda.de 

   

7. Auskunft

 

Zu jedem Zeitpunkt ist die Einholung einer Auskunft hinsichtlich gespeicherter Daten möglich. Hierbei können auch Informationen über den Speicherungszweck sowie Nennung der Datenquelle eingefordert werden. Wenn Sie also Fragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder eine zuvor erteilte Einwilligungen widerrufen möchten (s. auch 8. Widerspruchsrecht, Sperrung und Löschung von Daten), richten Sie Ihre Anfrage Sie bitte an:

 

BLENDA media GmbH & Co. KG

Breitscheidstraße 21, 19306 Neustadt-Glewe

Telefon: 040 38663550

E-Mail: support(at)blenda.de 

   

7. Widerspruchsrecht, Sperrung und Löschung von Daten

 

Auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen besteht ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung personenbezogener Daten. Nutzer dieser Webseite können auch von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen. Sie können damit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. 

 

Sie haben das Anrecht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern dies nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert. Von uns gespeicherte Daten werden gelöscht, sofern sie nicht mehr zweckbestimmt gespeichert werden müssen oder es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gibt. Ihre Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet, falls die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke weiterhin erforderlich sind und daher eine Löschung nicht durchgeführt werden kann. 

 

Eine entsprechende Anfrage oder Begehren zwecks Berichtigung, Widerspruch, Sperrung oder Löschung personenbezogener Daten ist über die auf dieser Webseite aufgeführten Kontaktdaten möglich. Ihre Anfrage bzw. Ihr Begehren richten Sie bitte an:

 

BLENDA media GmbH & Co. KG

Breitscheidstraße 21, 19306 Neustadt-Glewe

Telefon: 040 38663550

E-Mail: support(at)blenda.de 

   

9. Links

 

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nicht auf Links, die wir auf unserer Website anbieten. Wir können nicht dafür garantieren, dass verlinkte Websites datenschutzkonform sind. 

   

10. Änderung von Datenschutzbestimmungen

 

Es ist möglich, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen verändern, was aufgrund technischer Entwicklungen erforderlich sein kann. Infolgedessen achten Sie bitte stets auf unsere aktuelle Datenschutzerklärung.

 

Weitere Informationen finden Sie im Impressum.

   

11. Zuständige Datenschutzbehörde

 

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

Werderstraße 74a

19055 Schwerin

Telefon: +49 385 59494 0

Telefax: +49 385 59494 58

E-Mail: info(at)datenschutz-mv.de  

Webseite: www.datenschutz-mv.de und www.informationsfreiheit-mv.de

 

 

Diese Datenschutzerklärung wurde mit anwaltlicher Unterstützung erstellt.
Stand: 22. Mai 2018